Trainerbuchungen für den Reitsport

 

Internationale Sportförderung bis in die höchsten Klassen

Hier stellen wir Ihnen hochqualifizierte Trainer zur Buchung von Basistrainings bis zu den höchsten Klassen des Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitssports, inklusive Bundestrainer, vor.

  

Diese Ausbilder haben zusätzlich umfassende Erfahrung mit internationalen Reitschülern und dem Turniersport in aller Welt.

 

German Horse Center hilft Ihnen, den passenden Trainer zu finden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Vorbereitung auf Championate für Nachwuchsreiter

Sie möchten, dass Ihr Kind sich zu nationalen oder internationalen Meisterschaften, wie den Europameisterschaften, qualifiziert und erfolgreich teilnimmt? Dann sind Sie hier richtig. Viele unserer Trainer haben umfassende Erfahrung in der hochklassigen Jugendförderung. Oder Sie möchten einfach, dass Ihr Kind Erfahrung auf deutschen Turnieren sammelt? All dies können Ihnen die German Horse Center-Trainer anbieten.

Training für Erwachsene: von der Basis bis zum Weltklasse-Turnier

Natürlich finden Sie bei den Partnern auch für Erwachsene umfassende Trainingsprogramme mit Möglichkeiten zur nationalen und internationalen Turnierteilnahme.

 

Voraussetzungen für das Training:

  • Sie kommen mit Ihrem Pferd nach Deutschland zum Trainer
  • Sie leasen ein Pferd des Trainers in Deutschland. Je nach Ausbildungsstand des Pferdes ab ca. 1.000 EUR pro Woche.
  • Sie erwerben ein Dressurpferd, Springpferd oder Vielseitigkeitspferd und gehen zum Teambuilding und Turnierbesuchen ins Trainingscamp.

Kaufberater

Einige dieser Trainer können Sie auch als Kaufberater buchen. Ihr GHC-Kaufberater begleitet Sie bei der Pferdesuche und unterstützt Sie bei der Kaufentscheidung. Oft werden Kaufberater auch für Videokäufe aus dem Ausland gebucht. Mehr dazu und Preise.

Trainerprofile

Jens Baackmann

Jens Baackmann

Springen, Riders Tour Vizechampion 2017

 

Jens, geb. 1984, betreibt einen Ausbildungsstall in der Nähe von Münster.

Er ist Träger des Goldenen Reitabzeichens und Pferdewirtschaftsmeister. Jens hat bei Marcus Ehning, Otto Becker und Christian Ahlmann gelernt. Nach verschiedenen Meistertiteln als Junger Reiter siegte und platzierte er sich vielfach bei internationalen Nationenpreisen in den höchsten Klassen. So wurde Jens 2017 Zweiter bei der DKB Riders Tour und gewann den Großen Preis von Münster (CSI4*). Seine Schüler reiten ebenfalls in den höchsten Klassen CSI4* und CSI5*.

Philipp Baumgart

Philipp Baumgart

Springreiter mit internationaler Erfahrung


Philipp, geb. 1973, ist studierter Diplom Kaufmann und hat eine Ausbildung zur Veranstaltung internationaler Reitturniere gemacht. Er war Leiter der Holsteiner Verbandsauktionen sowie Gestütsleiter bei Paul Schockemöhle, Gestüt Lewitz. Er betreibt einen Ausbildungsstall für Springpferde. Dabei stellt Philipp Springpferde von Aufbauprüfungen bis zu internationalen S-Prüfungen, z. B. beim Hamburg Derby vor. Er trainiert Reiter rund um die Welt, z. B. in USA, China und mehr, auch Anfänger.

Tobias Böcker

Tobias Böcker

Springreiter mit internationaler Erfahrung

 

Tobias, geb. 1983, war Mitglied der Sportfördergruppe Springreiten der Bundeswehr und hat Betriebswirtschaftslehre studiert.

Er trainierte mit Christian Ahlmann, Manni Kötter, Karl Brocks und Eberhard Seeman und sammelte viele Erfolge in der Schweren Klasse, z. B. beim Hamburger Derby und in Weltcupspringen. Auch Nachwuchspferde präsentierte Tobias hocherfolgreich in Youngster Touren, beim Bundeschampionat und bei der Weltmeisterschaft der jungen Springpferde.

Heute trainiert er motivierte Reiter aller Alters- und Leistungsklassen. Zu seinen Schülern zählen u. a. Charlotte Höing (Deutsche Meisterin Children und Mannschaftseuropameisterin 2018), Ann-Kathrin Brune (international erfolgreich bis S**) und Christian Bänninger, Schweiz (international siegreich bis S*).

Marten Frehe-Siermann

Marten Frehe-Siermann

Springreiter mit internationaler Erfahrung, Diplom Sportwissenschaftler

 

Marten, geb. 1982, ist Diplom Sportwissenschaftler und Projektmanager bei internationalen Reitsport-Turnieren. Er betreibt einen Zucht- und Ausbildungsstall in der Nähe von Osnabrück. Marten war Assistenztrainer bei Ludger Beerbaum. Im Reitsport hat er viele Titel und Platzierungen erzielt, z. B. Deutscher Vizemeister Ponyreiter, Sieg Nationenpreis Verona, Italien, Westfälscher Vizemeister, platziert beim CSI5* Hamburg Derby sowie weitere Siege und Platzierungen bis CSI3*. Marten hat zahlreiche internationale Reiter bis in die höchsten Klassen trainiert. Auch in China, Indien, Florida-USA hat Marten viele Schüler. Auf seiner Anlage trainiert er Junge Reiter und Junioren und bereitet diese auf nationale und internationale Turniere, u. a. auf die Europäischen Meisterschaften vor. 

Sebastian Heinze

Sebastian Heinze

Dressur, Bundestrainer U25

 

Sebastian, geb. 1980, ist Pferdewirtschaftsmeister. Er war Bereiter bei Heike Kemmer und Michael Klimke. Er betrieb bis 2013 einen Ausbildungsstall mit Helen Langehanenberg und hat sie mit Damon Hill (Olympische Silbermedaille London 2012) und anderen Erfolgspferden trainiert. Seit 2016 ist Sebastian Bundestrainer U25 der Dressurreiter. Weiterhin trainiert er bei Ludger Beerbaum Springreiter in der Dressurarbeit. Seine eigenen reiterlichen Erfolge reichen von Bundeschampionats-Platzierungen bis zu Siegen in den Schweren Klassen.

Lars Meyer zu Bexten

Lars Meyer zu Bexten

Springen, ehemaliges Mitglied des Bundestrainerteams Springen

 

Lars, geb. 1973, ist studierter Diplom-Betriebswirt. 2005 bis 2013 war er Mitglied des deutschen Bundestrainerteams Springen für Junioren und Junge Reiter. Seine Karriere begann früh: 1990 wurde er Mannschaftseuropameister der Junioren, ein Jahr später wurde ihm das Goldene Reitabzeichen verliehen. Bald folgten weitere Siege in nationalen und internationalen Springprüfungen sowie Nationenpreis-Siege. Seit 2004 ist er FEI-Tutor. Weiterhin war er Equipechef bei diversen Nationenpreisen und hat Lehrgänge in über 30 Ländern weltweit gegeben. Als Team-Manager für Hongkong hat er viele Erfolge bei den Asian und China Games erzielt.

Dries van Peer

Dries van Peer

Dressur, Pferdewirt

 

Dries, geb. 1980, hat seine Ausbildung zum Pferdewirt mit der Stensbeck-Plakette abgeschlossen. Seine Ausbildung fand bei Johan Zagers statt, dort wurde er auch Chefbereiter. Seit 2005 ist er selbstständig und derzeit auf Gut Volkardey ansässig. Dries hat sich auf die Ausbildung junger Dressurpferde spezialisiert. Er reitet im Sport erfolgreich von Aufbauprüfungen bis zur Schweren Klasse.

Michael Rohrmann

Michael Rohrmann

Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Pferdewirtschaftsmeister, Bewegungstrainer

 

Michael, geb. 1956, ist Pferdewirtschaftsmeister mit Stensbeck-Plakette. Er war Ausbildungsleiter an den Landesreit- und Fahrschulen München und Vechta. Weiterhin ist er Bewegungstrainer nach Eckart Meyners. Er ist Träger der Silbernen Ehrennadel der Bundesvereinigung der Berufsreiter sowie des Goldenen Reitabzeichens. Michael ist Referent und am Aufbau des Ausbilderfördersystems für die FENA (Österreich) beteiligt. Er hat diverse Richter- und Parcourschefqualifikationen bis Klasse S. Er selbst ist erfolgreich Grand Prix-Dressur, S-Springen und Vielseitigkeit bis zur Klasse M geritten. Zu seinen zahlreichen Schülern gehören Nachwuchsreiter, die er u. a. bis zu den Deutschen Meisterschaften gefördert hat sowie viele erwachsene Reiter im internationalen Sport, u.a. US-Reiterin Athea Kin.

Franz Schulze Schleithoff

Franz Schulze-Schleithoff

Springen, Pferdewirtschafsmeister

 

Franz, geb. 1979, betreibt den Ponyhof und Ausbildungsstall Schleithoff. Er ist Pferdewirtschaftsmeister sowohl für Reiten als auch Zucht & Haltung und hat beide Prüfungen mit Auszeichnung bestanden. Als Trainer hat er Schüler u. a. in USA, Costa Rica, Taiwan, Ägypten, Tschechien trainiert, z. B. auch für die Junioren-Europameisterschaften. Bis heute hat Franz mehr als 1.000 Reitschüler auf Prüfungen und Turniere vorbereitet. Franz reitet erfolgreich im Sport von Aufbauprüfungen bis zur hohen Schweren Klasse (1,55 m).

Julia Schmid

Julia Schmid

Vielseitigkeit, Springen, Dressur, Pferdewirtschaftsmeisterin

 

Julia, geb. 1979, betreibt einen eigenen Zucht- und Ausbildungsstall in Baden-Württemberg. Sie hat ihren MBA abgeschlossen und ist Pferdewirtschaftsmeisterin sowohl für Zucht und Haltung als auch Reiten. Sie hat diverse Landes- und süddeutsche Meistertitel in der Vielseitigkeit sowie Finalplatzierungen beim Bundeschampionat erritten. Hoch platziert in der Europameisterschaft Vielseitigkeit sowie Erfolge in der Schweren Klasse in Dressur und Springen.