Remington, Wallach

  • Geburtsjahr 2006
  • Rasse Hannoveraner
  • Vater Rubin-Royal
  • Stockmaß ca. 180 cm / 17.3 hh
  • Farbe Schwarzbraun
  • Eignung Dressur, Verlasspferd
  • Röntgenbilder Ja
  • Preiskategorie G über 150.000 EUR
  • Standort Nordrhein-Westfalen
  • Angebotsnr. 16690
Jetzt anfragen

Aufzucht

Remington kommt direkt aus Züchterhand. Er wurde beim GHC-Partner geboren, wuchs dort auf und wurde später auch dort ausgebildet.

 

Ausbildung

Sehr gut ausgebildetes Grand Prix-Pferd, dessen besondere Highlights die Wechsel, Pirouetten und die Passagen sind. Auch in allen weiteren Lektionen ist der Wallach souverän und erfahren. Er zeigt stets eine hohe Versammlungsbereitschaft.

 

Erfolge

Ein Pferd mit Erfolgen von A-Dressuren bis hin zum Grand Prix: Platziert in Intermediaire II und Grand Prix.

 

Interieur

Ein sanfter Riese: Trotz seiner Größe ist der Wallach sensibel und leistungsbereit. Im Viereck bleibt er cool und gelassen und ist seinem Reiter gegenüber immer ehrlich.

 

Welchen Reiter braucht das Pferd?

Elegantes, lektionssicheres und gefestigtes Dressurpferd für nahezu jeden Reiter. Auch mit weniger erfahrenen Reitern zeigt sich Remington artig und bereitet täglich Freude an der Arbeit.



Diese Pferde könnten Sie auch interessieren:

Prix St. Georges mit 70 % hoch platziert. Ehrgeiziges Sportpferd mit beeindruckenden Grundgangarten, spektakulärem Trab.

Columbus, Wallach

2007, 178 cm

S Dressur, Prix St. Georges

Preis G

Details

Verlasspferd für die Schwere Klasse mit toller Bergauf-Galoppade und guten, einfach zu reitenden fliegenden Wechseln. Lektionssicher und sofort einsatzbereit für Prix St. Georges. Para-geeignet.

Caminar, Wallach

2007, 169 cm

S Dressur, Prix St. Georges, Verlasspferd

Preis F

Details

Grand-Prix-erfolgreicher Lehrmeister mit soliden Grundgangarten und einem Herz aus Gold. Siegreich im St. Georges, platziert im Kurz-GP, absolut lektionssicher. Top Amateurpferd.

Luke, Wallach

2004, 172 cm

S Dressur, Grand Prix, Verlasspferd

Preis F

Details